BIPLANTOL® Contra x2

Die Aroma-Therapie

Zur Erhöhung der Widerstandskräfte vor beißenden und saugenden Schadinsekten an Zierpflanzen, Bäumen, Sträuchern, Gemüse, Obst und Beerengehölzen.

Wirkung bei vorbeugender und mehrfacher Anwendung

  • kräftigt und stärkt die Pflanze vor Befall durch:
    Blattläuse, Weiße Fliege, Rüsselkäfer, Rote Spinne, Spinnmilben, Schildläuse,
    Woll- und Schmierläuse, Wurzelläuse, Thripse

Die Duftstoffe der ätherischen Pflanzenauszüge wirken sich positiv auf
den Pflanzenstoffwechsel aus und regen die pflanzeneigenen Abwehrkräfte
gegen Schadinsekten an.
Ebenso unterstützt Biplantol contra x2 die durch Schadinsekten gestresste Pflanze,
sich in kürzester Zeit nicht nur zu erholen, sondern auch ihre Widerstandskraft
allgemein zu stärken.

Einfache Anwendung
Biplantol Contra X2 ist eine anwendungsfertige Sprühlösung, die nicht
verdünnt werden muss.
Zur Vorbeugung regelmäßig alle 6-8 Wochen die Blattober- und
-unterseiten besprühen.
Bei Befall öfters einsprühen.

Vor Gebrauch schütteln ! Nicht bei direkter Sonneneinstrahlung anwenden.

Tipp Biplantol contra x2 kann auch verdünnt werden. 35 ml Biplantol contra x2
auf 1 Liter Sprühwasser geben und regelmäßig vorbeugend jede Woche sprühen !

Der Wirkstoffkomplex wird über alle Pflanzenteile aufgenommen.

Biplantol Contra X2 ist äußerst pflanzenverträglich. Es empfiehlt sich dennoch,
aufgrund der Vielzahl von Pflanzen eine Probebehandlung auf Verträglichkeit durchzuführen.

Keine Nebenwirkungen auf Mensch, Nutzorganismen und Ökosystem bei bestimmungs-
gemäßer und sachgerechter Anwendung (Bienen werden nicht beeinträchtigt, keine Wartezeiten, keine Wasserschutzauflagen).

BIPLANTOL Contra X2 ist aufgenommen in die Liste über Pflanzenstärkungsmittel des Bundesamtes für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL) unter der LS-Nr. 5025-00.