BIPLANTOL® Rosen NT

Das homöopathische Pflanzenstärkungsmittel für Rosen

Speziell entwickelt zur Pflege, Kräftigung und Stärkung von Beetrosen, Strauchrosen, Kletterrosen, Wildrosen und Zierrosen.

Gestärkte Rosen sind widerstandsfähiger u. daher weniger anfällig
vor Pilzkrankheiten wie Rosenrost, Sternrußtau und Mehltau.

Nützlinge wie Bienen und andere Insekten werden nicht beeinträchtigt.

Wirkung bei regelmäßiger Anwendung:

  • fördert die Gesundheit und Vitalität von Rosen
  • erhöht die Widerstandsfähigkeit von Rosen vor Pilzbefall und Schadorganismen
  • unterstützt das Wurzelwachstum
  • aktiviert und reguliert den Pflanzenstoffwechsel
  • erhöht die Blühfreudigkeit und fördert das Wachstum

Dosierung:

  • 20 ml auf 10 Liter Gießwasser bzw.
  • 20 ml auf 1 Liter Sprühwasser
  • Von Frühjahr bis Herbst alle 2 - 4 Wochen anwenden

Entspricht zu 50% aus BIPLANTOL rosen und 50 % aus Biplantol mykos II gegen Pilzbefall.

Tipp:
 
Ab dem “Mausohr-Stadium” im 14 tägigen Wechsel mal sprühen mal gießen während der ganzen Saison.
Um die bereits im Boden vorhandenen Pilzsporen besser abbauen zu können, empfehlen wir Biplantol Boden Aktiv. Es fördert die Mikroorganismen im Boden und somit den Sporenabbau.

Beachten Sie auch unser Set-Angebot: Rosen-Set

BIPLANTOL® Rosen NT ist aufgenommen in die Liste über Pflanzenstärkungsmittel des Bundesamtes für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL) unter der LS-Nr. 7037-00.